#Rolf Hermann #Annette König (M) #Freitag #In der KLARA #CH

Freitag, 9. Nov, 20:30 Uhr

In der KLARA

Rolf Hermann betritt mit seinem ersten Erzählband «Flüchtiges Zuhause» (Rotpunkt, 2018) literarisches Neuland. Er blickt auf Kindheits- und Jugendjahre in einem Tal zurück, um das himmelhoch die Berge stehen. Mit Wärme und Feingespür, in einer bildstarken, präzisen Sprache entfaltet er die Lebenswelt dreier Generationen im Wandel der Zeit. Er erzählt von stillen Sehnsüchten und leisen Abschieden. Und von der Tätigkeit, die den Dingen und Menschen, die man liebt, Dauer verleiht: dem Schreiben. Mit Annette König (M). Eintritt frei.