#Autorinnenkollektiv RAUF #Katja Brunner #Anaïs Meier #Gianna Molinari #Sarah Elena Müller #Michelle Steinbeck #Tabea Steiner #Julia Weber #Samstag #Volkshaus, Innenhof #jung & wild #CH

Samstag, 9. Nov. 19, 11:00 Uhr

Volkshaus, Innenhof

Das Autorinnenkollektiv Rauf ist am Festival in feministischem Sinn präsent und stellt sich der Verantwortung gegenüber der Gleichberechtigung. Rauf interagiert vor Ort, schreibt auf, schaut sich um. Rauf sucht den Dialog, stellt Fragen und ist mit Aktionen präsent, die auf ihre Anliegen der Sichtbarkeitder Schriftstellerinnen im Betrieb ausgerichtet sind. Mit Katja Brunner, Anaïs Meier, Gianna Molinari, Sarah Elena Müller, Michelle Steinbeck, Tabea Steiner und Julia Weber. In Kooperation mit dem Literaturmarkt 2020.