#Ilma Rakusa #Florian Reichert #Traktorkestar #Simone Lappert #Robert Prosser #Gianna Molinari #Freitag #Volkshaus, Festsaal #CH

Freitag, 11. Nov, 18:00 Uhr

Volkshaus, Festsaal

Geboren in der Slowakei, aufgewachsen in Budapest, Ljubljana und Triest, lebt Ilma Rakusa heute in Zürich. Zu Hause ist die international renommierte Autorin und Übersetzerin in vielen Sprachen: im Deutschen, Russischen und Ungarischen, um nur einige zu nennen. In ihrer Eröffnungsrede wirft sie einen persönlichen Blick auf den Begriff «Heimat».

Sie werden Augen machen, was Sie am Festival erwartet, oder besser, was dabei herauskommt, wenn der Musiker und Bühnenkünstler Florian Reichert sich unser Programm anschaut.

Wenn Schweizer Volkslieder wie Balkan-Sound klingen, wenn sich Tradition und Moderne zu herzerweichender und vom Stuhl reissender Musik verbinden, dann sind Musiker von Traktorkestar am Werk. Sie schlagen viele Brücken, zwischen Stadt und Land, zwischen Traktor und Orchester – Traktorkestar eben.