#Sacha Batthyany #Samstag #Volkshaus, Festsaal #CH

Samstag, 12. Nov, 12:30 Uhr

Volkshaus, Festsaal

Seine Grosstante gab wenige Wochen vor dem Ende des Zweiten Weltkrieges ein rauschendes Fest, in dessen Verlauf 180 Juden erschossen wurden. Batthyany fragt sich «Und was hat das mit mir zu tun?» (Kiepenheuer & Witsch, 2016). Wie beeinflusst die Geschichte seiner Familie sein scheinbar so selbstbestimmtes Leben, auch über Generationen hinweg? Seine Suche nach Antworten führt ihn nach Ungarn, Österreich, Deutschland, Argentinien und Sibirien sowie auf die Couch eines Psychoanalytikers. Eine ungewöhnliche Familiengeschichte und ein Panorama Mitteleuropas, das nur vermeintlich verschwunden ist. Mit Jennifer Khakshouri (M).