#Dorothee Elmiger #Tom Kummer #Charles Lewinsky #Karl Rühmann #Anna Stern #Nina Mavis Brunner (M) #Thomas Sarbacher (L) #Sonntag #Theater Basel

Sonntag, 8. Nov. 20, 11:00 Uhr

Theater Basel

Mit Nina Mavis Brunner (M), Thomas Sarbacher (L) und Musiker*innen der Musik-Akademie Basel. Foyer Grosse Bühne im Theater Basel. Türöffnung 10.00 Uhr.

Seit 2008 wird der Schweizer Buchpreis für das beste erzählerische Werk an eine Schweizer oder in der Schweiz lebende Autor*in oder an einen Schweizer oder in der Schweiz lebenden Autor* vergeben. Für den Schweizer Buchpreis 2020 hat die Jury über 83 Titel aus 54 Verlagen geprüft. Der Jurysprecher Daniel Graf sagt zur Wahl: «Neben hoher Qualität darf man der Deutschschweizer Prosa 2020 eine grosse stilistische Vielfalt attestieren. Diese spiegelt sich auch in der Shortlist: fünf sehr unterschiedliche Bücher, jedes davon ästhetisch eigensinnig und formbewusst.»

Jury Schweizer Buchpreis 2020: Tommy Egger (Buchhändler, Buchhandlung im Volkshaus), Daniel Graf (Kulturredakteur, Republik), Annette König (SRF- Literaturbloggerin), Christine Richard (freie Kritikerin) und Hubert Thüring (Professor für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Universität Basel).

Der Eintritt ist frei. Ein Gratisticket kann ab dem 1. Oktober über diese Seite gebucht werden.