Liebe Alle!

Was für ein schönes Festival. Wir sind in den kommenden Tagen am Aufräumen und Auswerten und für ein Fazit ist es noch zu früh. Was wir aber bereits sagen können ist Folgendes: Wir sind hoch zufrieden über den grossen Zuspruch und die vielen Besucher*innen.

Wir haben den Eindruck, auch aufgrund von zahlreichen Rückmeldungen, dass es ein wunderbares Festival war mit zufriedenen Menschen auf und vor den Bühnen. Es freut uns sehr, dass Veränderungen, die wir in unterschiedlichen Bereichen dieses Jahr vorgenommen haben, dazu führten, dass zusätzliche Menschen an Literatur und an unserem Festival interessiert waren.

Wir danken euch allen, liebe Mitwirkende, liebe Gäste und liebe Besucher*innen für die schöne Stimmung – danke, dass wir gemeinsam mit euch so ein schönes Festival hatten.

<3
Euer BuchBasel-Team

«Ein Literaturfestival, das politischen Debatten eine Bühne bietet, rückt Literatur in die Mitte der Gesellschaft. Gut so.»

Daniel Faulhaber, Bajour Basel

BuchBasel 2022
© Sophie Tichonenko

«Auf jeden Fall lohnt es sich (...) zu lesen, zu denken und vielleicht absurde Momente der Hoffnung zu erleben, dass wir irgendwann auch wieder beginnen, miteinander zu reden, selbst wenn wir unterschiedlicher Meinung sind.» 

Sibylle Berg, an der Eröffnungsrede der BuchBasel 2022