Porträtfotografie von Leutenegger Gertrud
Leutenegger Gertrud privat

Gertrud Leutenegger

Gertrud Leutenegger (*1948 in Schwyz) studierte nach Aufenthalten in Florenz und Berlin an der Schauspielakademie Zürich Regie und arbeitete als Regieassistentin am Schauspielhaus Hamburg. Seit 1975 veröffentlicht sie Romane, Theaterstücke und Essays. Sie lebte viele Jahre in der italienischen Schweiz, einige Zeit in Rom und Japan. Heute wohnt sie in Zürich. Für ihr Werk wurde Gertrud Leutenegger mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Solothurner Literaturpreis 2023.


(Stand: Oktober 2023)

Foto: privat

Veranstaltungsarchiv

Samstag, 18.11.2023