Portraitfoto von Küng Max
Küng Max Maurice Haas

Max Küng

Max Küng (*1969) ist seit 1999 Reporter und Kolumnist beim Magazin des Tages-Anzeigers. Nach einer KV-Ausbildung auf einer Bank besuchte er die Ringier Journa­lis­ten­schule in Zofingen. Nebst seiner journalistischen und schriftstellerischen Arbeit ist er grafisch und als DJ tätig. Es entstanden diverse Musikkompositionen und Veröffentlichungen. Zuletzt erschienen ist sein Roman Wenn du dein Haus verlässt, beginnt das Unglück (Kein & Aber, 2016) und seine Kolumnensammlung Die Rettung der Dinge (Kein & Aber, 2017.

Foto: Maurice Haas

Veranstaltungsarchiv

Donnerstag, 10.11.2022