Portraitfoto von Röthlisberger Thomas
Röthlisberger Thomas Ayse Yavas

Thomas Röthlisberger

Thomas Röthlisberger (*1954) veröffentlicht seit 1991 eine Vielzahl an Romanen und Erzählungen sowie Lyrik und ist mehrfach dafür ausgezeichnet worden. Nach seinem Roman Das Licht hinter den Bergen (edition bücherlese, 2021) ist nun sein neuestes Buch Steine zählen (edition bücherlese, 2022) erschienen. «Wenn der Berner Autor die Enge des Tals und das Schroffe der Berge beschreibt, fühlt man sich, als wäre man dort» (Berner Zeitung).

Foto: Ayse Yavas

Veranstaltungsarchiv

Samstag, 19.11.2022