Porträtfotografie von Reed Tom
Reed Tom Dylan Reed

Tom Reed

Tom Reed (*1962) hat in Oxford und London Kunst studiert. Seit sechzehn Jahren wohnt und arbeitet er als freischaffender Künstler und Zeichenlehrer im Kanton Zürich. Als seine Kinder klein waren, begann er Bilderbücher zu gestalten. Lea und Finn langweilen sich (Dörlemann Verlag, 2022) – nominiert für den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2023 – ist das erste seiner bisher fünfzehn Bilderbücher, das auf Deutsch erschienen ist.


(Stand: Oktober 2023)

Foto: Dylan Reed

Veranstaltungsarchiv

Samstag, 18.11.2023