Porträtfotografie von de Weck Laura
de Weck Laura Gian Vaitl

Laura de Weck

Laura de Weck (*1981 in Zürich) ist Theater- und Drehbuchautorin. An der Zürcher Hochschule der Künste studierte sie Schauspiel und war danach Ensemblemitglied des Schauspielhauses Hamburg. Seit 2007 schreibt sie Theaterstücke, die weltweit aufgeführt werden. 2022 war sie Headautorin der TV-Serie Emma lügt (SRG SSR). Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie über ihre dialogische Kolumne in Tages-Anzeiger und Bund bekannt, die gesammelt unter dem Titel Politik und Liebe machen 2016 bei Diogenes erschienen ist. Seit diesem Herbst moderiert sie gemeinsam mit Jennifer Khakshouri die Literatursendung Literaturclub auf 3Sat und SRF. Sie lebt in Hamburg.


(Stand: Oktober 2023)

Foto: Gian Vaitl

Veranstaltungsarchiv

Freitag, 17.11.2023