Porträtfotografie von Hilal Moshtari
Hilal Moshtari Prissilya Junewin

Moshtari Hilal

Moshtari Hilal (*1993 in Kabul) lebt zurzeit in Hamburg und ist Künstlerin, Kuratorin und Autorin. Sie studierte Islamwissenschaft in Hamburg, Berlin und London mit Schwerpunkt auf Gender und Dekoloniale Studien und ist Mitgründerin des Kollektivs Afghan Visual Arts and History sowie des Rechercheprojekts Curating Through Conflict with Care. Ihre künstlerischen Arbeiten wurden unter anderem in Deutschland, Afghanistan und den USA ausgestellt. Ihr Ziel ist es, ein Bewusstsein für die Vielfalt und Komplexität des heutigen Identitätsbegriffes zu schaffen. Indem sie in ihren Illustrationen hybride Charaktere verbildlicht, hinterfragt sie Stereotype und greift die Idee einer strikten kollektiven Identität an. Moshtari Hilals essayistisches Debüt Hässlichkeit ist im September 2023 bei Hanser erschienen.


(Stand: Oktober 2023)

Foto: Prissilya Junewin

Veranstaltungsarchiv

Samstag, 18.11.2023