Porträtfotografie von Slobodian Quinn
Slobodian Quinn Michelle Sterling Suhrkamp Verlag

Quinn Slobodian

Quinn Slobodian (*1978 in Edmonton Kanada) ist Associate Professor am Department of History des Wellesley College. Seine Spezialgebiete sind deutsche Geschichte, soziale Bewegungen und das Verhältnis zwischen den Industrieländern und dem globalen Süden. Slobodian ist 2019 für sein Werk Globalists (Harvard University Press, 2018) mit dem von der American Historical Association (AHA) verliehenen George Louis Beer Prize ausgezeichnet worden. Quinn Slobodian schreibt über zeitgenössische Politik in der New York Times, dem Guardian und dem New Statesman.


(Stand: Oktober 2023)

Foto: Michelle Sterling Suhrkamp Verlag

Veranstaltungsarchiv

Sonntag, 19.11.2023