Portraitfoto von Imhasly Anisha
Imhasly Anisha ZVG

Anisha Imhasly

Anisha Imhasly (*1972 in Mumbai) arbeitet freiberuflich als Coach in Einzelberatungen und betreut Mandate im Bereich Diversität, Inklusion und Chancengerechtigkeit bei verschiedenen Schweizer Kulturinstitutionen und Förderstellen. Seit 2016 Mitglied des Expert*innen-Netzwerks von INES Institut Neue Schweiz und Mitherausgeberin des jüngst erschienenen INES Handbuch Neue Schweiz (Diaphanes Verlag). Auf INES-Mandatsbasis beratend tätig bei der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia für den strategischen Schwerpunkt Diversität. Aktuell berät sie u.a. das Zürcher Theaterspektakel, die Bühnen Bern und die Kulturabteilung der Stadt Bern in institutionellen Öffnungsprozessen. Zuvor langjährige berufliche Tätigkeit im Kulturbereich, zuletzt in der Kulturförderung im Bereich Design und bildende Kunst beim Bundesamt für Kultur als Koordinatorin des Wettbewerbs Die schönsten Schweizer Bücher (2008–2016).

Foto: ZVG

Veranstaltungsarchiv

Samstag, 19.11.2022