Portrait von Schenk Frithjof Benjamin
Schenk Frithjof Benjamin privat

Frithjof Benjamin Schenk

Frithjof Benjamin Schenk, geboren 1970 in Stuttgart, studierte von 1991 bis 1998 Ost- und Südosteuropäische Geschichte, Neuere Geschichte und Volkswirtschaftslehre in Marburg, St. Petersburg und Berlin. Heute ist er Professor für Osteuropäische Geschichte an der Universität Basel. Er forscht dort unter anderem zu Erinnerung und Konzepten kollektiver Identität in Osteuropa.

Foto: privat

Veranstaltungsarchiv

Samstag, 19.11.2022