Porträtfotografie von Sarli Xristina
Sarli Xristina Christina Sarli

Xristina Sarli

Xristina Sarli ist ein*e in Rhodos geborene und in Berlin lebende Hybridkünstler*in und betreibt seit einigen Jahren Upcycling von «capita mortua» – wörtlich «wertlose Überreste» oder ungewollte Objekte und Wissen – der Gesellschaft. Durch die Anwendung von Sarlis sich erweiternden analogen und digitalen Fähigkeiten, von Malerei und Bildhauerei bis hin zu digitaler Medienproduktion, KI-Tools und XR-Realitäten, verfeinert Sarli die eigene künstlerische Sprache mit einem digitalen Akzent, um die Grenzen des experimentellen Geschichtenerzählens herauszufordern und die Tiefen der Quantenqueerness in Cyberground-Spielumgebungen zu erkunden.


(Stand: Oktober 2023)

Foto: Christina Sarli

Veranstaltungsarchiv

Samstag, 18.11.2023