Portrait von Dangarembga Tsitsi
Dangarembga Tsitsi Hannah Mentz

Tsitsi Dangarembga

Tsitsi Dangarembga, geboren 1959 in Mutoko, studierte an der Deutschen Film- und Fernsehakademie und kehrte anschließend in ihre Heimat Zimbabwe zurück. Sie ist Direktorin des Creative Arts of Progress in Africa Trust, Gründerin und Direktorin des International Images Film Festival for Women in Harare und Mitglied der Organisation Women Filmmakers of Zimbabwe. Sie hat mehrere preisgekrönte Romane veröffentlicht und erhielt 2021 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Foto: Hannah Mentz

Veranstaltungsarchiv

Freitag, 18.11.2022