Porträtfotografie von Aydemir Fatma
Aydemir Fatma Bahar Kaygusuz

Fatma Aydemir

Fatma Aydemir (*1986 in Karlsruhe) lebt in Berlin und ist Kolumnistin und Redakteurin bei der taz. Bei Hanser erschien 2017 ihr Debütroman Ellbogen, für den sie den Klaus-Michael-Kühne-Preis und den Franz-Hessel-Preis erhielt. 2019 war sie gemeinsam mit Hengameh Yaghoobifarah Herausgeberin der Anthologie Eure Heimat ist unser Albtraum (Ullstein). Ihr zweiter Roman Dschinns (Hanser, 2022) wurde mit dem Robert-Gernhardt-Preis und dem Preis der LiteraTour Nord 2023 ausgezeichnet.


(Stand: Oktober 2023)

Foto: Bahar Kaygusuz

Veranstaltungsarchiv

Freitag, 17.11.2023

Samstag, 18.11.2023